Duke of Lancaster & Talacre Beach

Wreck Art statt Street Art!

Eva war zu Besuch und wir sind an einem heißen Sommertag den Duke of Lancaster besuchen gefahren. Das ist ein aufgegebenes, graffiti-verziertes Passagierschiff, das von einem golfspielendem Herren in Warnweste bewacht wird. Raufklettern konnten wir also leider nicht, dafür haben wir dann aber nicht weit entfernt einen Bilderbuch-Strand gefunden. Später haben wir es dem Schiffswächter dort mit Sicht auf ein verlassenes lighthouse gleich getan, denn Dörte reist nie ohne ihre Golfausrüstung. Und es hat sich einmal mehr bestätigt, dass Wales ganz schön gut zum Bade-Urlaubsort taugt, sogar der Atlantik war ziemlich warm.

1 2 (2) 2 3

DSC08447 5 (2) 5 6 (2) 7 9 11 12 13 14 15 17 DSC08512

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s